Wie viele Sitzungen sind sinnvoll?

 

Das hängt von den persönlichen Zielen ab.

 

Eine bis drei Sitzung, wenn es darum geht, bestimmte Verspannungen zu lösen.

  

Wer jedoch eine dauerhafte Veränderung des körperlichen und geistig-seelischen Allgemeinbefindens anstrebt, braucht mehr Zeit. Grundsätzlich ist es sinnvoll, eine Serie von aufeinander aufbauenden Sitzungen zu absolvieren, wenn Sie über das Behandeln von Symptomen hinausgehen wollen und an dauerhaften Ergebnissen interessiert sind.

 

Traditionellerweise besteht eine Serie aus 10 Sitzungen à 60 – 90 Min. mit jeweils 1 bis 3 Wochen Pause dazwischen. Die Behandlungen bauen systematisch auf der vorangegangenen auf und folgen der anatomischen Logik, äussere Verspannungen zu lösen, um danach tiefere und ältere Haltungs- und Bewegungsmuster zu optimieren. Bei Kindern sind die Sitzungen eher kürzer. Wie lange jedoch eine einzelne Einheit dauert und in welchem Abstand die nächste darauf folgt hängt vom Alter des Kindes ab.